Filesharing Abmahnung erhalten? Hilfe bei Abmahnung Filesharing

 





Rechtsanwalt für Filesharing Abmahnung berät bundesweit. Bei Abmahnung Filesharing Hilfe vom Anwalt nutzen.

Rechtsanwalt Benjamin Heppner spricht Abmahnung für Basetronics aus

Sind Sie Opfer einer Abmahnung geworden? Geht es bei Ihnen auch um eine Abmahnung von Herrn Rechtsanwalt Benjamin Heppner, Ysenburgstraße 35, 34125 Kassel im Auftrag der Firma Basetronics? Herr Rechtsanwalt Heppner hat mit Schreiben vom 21.3.2012 im Namen der Firma Basetronics eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung auf Grund von unlauterer geschäftlicher Handlungen ausgesprochen. Die Firma Basetronics verkauft nach den Ausführungen des Herrn Rechtsanwalt Benjamin Heppner im Internet seit 1998 bundesweit hochwertige Systeme zur Videoüberwachung und Alarmsicherung, sowohl an Endkunden als auch an gewerbliche Nachfrager.

 

Abmahnung für Basetronics

Rechtsanwalt Heppner fordert im Auftrag der Firma Basetronics den Abgemahnten dazu auf, es zu unterlassen:

zu Zwecken des Wettbewerbs

1.eine nicht den gesetzlichen Erfordernissen entsprechende Widerrufsbelehrung zu verwenden

2. Die Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

a.„Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Übersendung der Ware an Sie oder durch Übersendung einer ausdrücklichen Auftragsbestätigung bestätigen und Sie Ihre Bestellung nicht gemäß nachfolgender Widerrufsbelehrung widerrufen.“

b.„Bei Gebrauchtwaren (auch bei sogenannter „B-Ware“) ist die Gewährleistung auf 1 Jahr ab Übergabe der Ware beschränkt.“

c.Einen nicht gesetzlich vorgeschriebenen Hinweis zur Verpackungsverordnung

d.„Im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haften wir uneingeschränkt. Für einfache und leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern es sich um vertragswesentliche Pflichten handelt. Hierbei ist die Haftung begrenzt auf den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses typischerweise vorhersehbaren Durchschnittsschaden. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.“

oder eine wirtschaftlich und/oder sprachlich identische, in Allgemein Geschäftsbedingungen unwirksame Regelung zu verwenden.

 

Unterlassungserklärung

Es wird in der vorformulierten Unterlassungserklärung für jeden künftigen Fall der Zuwiderhandlung eine von der Unterlassungsgläubigerin festzusetzende angemessene, im Streitfall durch das zuständige Amts- oder Landgericht zu überprüfende Vertragsstrafe gefordert. Diese Vertragsstrafe wäre im Falle eines Verstoßes unmittelbar an die Firma Basetronics zu zahlen. Es werden Gebühren aus einem Streitwert von 15.000,00 EUR i.H.v. 755,80 EUR netto gefordert.

 

Handeln Sie jetzt und fordern Sie meine kostenlose Ersteinschätzung an!
Wir haben den Ablauf bei einer Abmahnung so einfach wie nur möglich gestaltet. Halten Sie sich an die drei Schritte und wir rufen kostenlos zurück.