Filesharing Abmahnung erhalten? Hilfe bei Abmahnung Filesharing

 





Rechtsanwalt für Filesharing Abmahnung berät bundesweit. Bei Abmahnung Filesharing Hilfe vom Anwalt nutzen.

Abmahnung ohne Vollmacht wirksam

Der Abmahnung liegt gar keine Vollmacht bei. Ist eine Abmahnung dann überhaupt wirksam? Reicht die Kopie einer Bevollmächtigung? Oder muss die original Bevollmächtigung beiliegen? Diese Fragen stellen mir Abgemahnte immer wieder im Falle einer Filesharing Abmahnung.

Abmahnung ohne Vollmacht wirksam

Ja, eine Abmahnung ist auch ohne original Vollmacht wirksam. Die Abmahnung ist trotzdem wirksam (BGH, Urteil vom 19.05.2010, Az. I ZR 140/08). Machen Sie also nicht den Fehler und weisen die Abmahnung einfach zurück. Sehr oft erlebe ich es bei Anwälten, dass diese auch heute noch die Abmahnung aus diesem Grund zurückweisen. Das wäre dann ein Fall von Falschberatung.

 

Anspruch auf Vorlage einer schriftlichen Bevollmächtigung?

Ein Abgemahnter hat natürlich ein Interesse daran Gewissheit zu haben, dass der Rechteinhaber tatsächlich eine Kanzlei mit der Interessenvertretung beauftragt hat. Bitten Sie den Abmahner daher ruhig darum, eine Vollmacht des Auftraggebers im Original vorzulegen. Es dürfte keinen vernünftigen Grund geben, warum die abmahnende Kanzlei dies verweigern sollte.

Geht bei einer Abmahnung eine Vollmachtskopie

Da eine original Vollmacht nicht beigelegt werden muss, ist es auch irrelevant, ob eine Kopie beiliegt oder nicht.

 

Handeln Sie jetzt und fordern Sie meine kostenlose Ersteinschätzung an!
Wir haben den Ablauf bei einer Abmahnung so einfach wie nur möglich gestaltet. Halten Sie sich an die drei Schritte und wir rufen kostenlos zurück.