Filesharing Abmahnung erhalten? Hilfe bei Abmahnung Filesharing

 





Rechtsanwalt für Filesharing Abmahnung berät bundesweit. Bei Abmahnung Filesharing Hilfe vom Anwalt nutzen.

Abmahnung Melancholia

Abmahnung Melancholia erhalten? Ihnen werden in der Waldorf Frommer Abmahnung zwei Fristen gesetzt. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung ist die wichtigste Frist. Bleiben Sie ruhig und schicken Sie mir Ihre Abmahnung.

Ich kann Ihnen helfen, weil ich jahrelange Erfahrung mit Abmahnungen und den Waldorf Frommer Rechtsanwälten habe. Mehr als 850 Waldorf Abmahnungen habe ich bereits bearbeitet. Ich weiß, wie die Vorgehensweise der Münchner Kanzlei ist und kann Sie optimal beraten.

Informationen über die Waldorf Frommer Rechtsanwälte finden Sie hier. Diese Kanzlei spricht seit vielen Jahren im Auftrag der Rechteinhaber Abmahnungen aus.

Was tun bei Melancholia Abmahnung?

Auch wenn das Schreiben „nur“ per einfacher Post zu Ihnen kam, nehmen Sie die Sache ernst und werfen die Abmahnung Melancholia nicht einfach in den Papierkorb.

 

 

Abmahnung Melancholia

Ich bin als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht mit dem Thema Abmahnung Filesharing und Tauschbörsen bestens vertraut. Über 10.000 Fälle aus dem Bereich des Urheber- und Medienrechtes, sowie des gewerblichen Rechtsschutzes habe ich bisher im Rahmen von Beratungen bearbeitet.

 

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Abmahnung Filesharing – Mein Service für Sie

Ihr erster Kontakt mit mir und meinem Team ist kostenlos und absolut unverbindlich für Sie. Ich muss als erstes von Ihnen wissen, worum es in Ihrer Abmahnung konkret geht. Eine Mandatserteilung ist hierfür noch nicht erforderlich.

Kostenlose Ersteinschätzung: Schicken Sie mir daher als erstes die vollständigen Unterlagen zusammen mit Ihrer Telefonnummer per E-Mail, Fax oder Post zu. Ich prüfe das Abmahnschreiben und melde mich im Anschluss schnellstens bei Ihnen. Sie erhalten von mir eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung. Ich sage Ihnen, wie ich in Ihrem Falle vorgehend würden. Dann kennen Sie die Handlungsmöglichkeiten. Über das Kostenrisiko kläre ich Sie auf. Nach meiner Ersteinschätzung wissen Sie, wie reagiert werden sollte. Ferner nenne ich Ihnen die Kosten, die im Falle einer Mandatserteilung entstehen würden. In den meisten Fällen vereinbare ich ein pauschales Honorar, so dass Sie mit festen Kosten kalkulieren können.

Jetzt müssen Sie sich entscheiden.

Keine Beauftragung: Wenn Sie mich nicht beauftragen möchten, dann hoffe ich, Ihnen mit meinen Informationen weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Abmahnung. Kosten sind Ihnen keine entstanden (abgesehen von etwaigen Telefongebühren).

Die Beauftragung: Wenn Sie mich beauftragen möchten, dann übernehme ich ab sofort alles Weitere für Sie. Sie müssen sich um gar nichts mehr kümmern. Ich werde Ihnen den Ablauf noch einmal schriftlich bestätigen, Ihnen eine Vollmacht zusenden und die anfallenden Kosten schriftlich bestätigen. Kostentransparenz ist uns besonders wichtig. Sie wissen von Anfang an, welche Kosten bei mir anfallen. Böse Überraschungen gibt es nicht.

 

Handeln Sie jetzt und fordern Sie meine kostenlose Ersteinschätzung an!
Wir haben den Ablauf bei einer Abmahnung so einfach wie nur möglich gestaltet. Halten Sie sich an die drei Schritte und wir rufen kostenlos zurück.





 

Lesen Sie auch:

Filesharing Abmahnung droht Popcorn Time Nutzern